USA Forum Forum Index Log in Register FAQ Search Chat
Logo USA Forum
Austausch zu Auswandern, Leben und Reisen in den USA / Exchange about immigration, life and travel in the USA


View next topic
View previous topic
Post new topic Reply to topic
Author Message
Viktoria
Pro


Joined: 31 Jul 2007
Posts: 1015
Location: Indianapolis, IN
Age: 43

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 9:46 am Reply with quoteBack to top

Mein Mann und ich spekulieren evtl. mittelfristig wieder zurueck nach D zu gehen. Wie waere es in diesem Fall fuer ihn als Amerikanier? Er ist inzwischen nicht mehr beim Militaer. Wie wuerde das mit der Aufenthalt -bzw. Arbeitsserlaubnis fuer US-Amerikaner aussehen? Und mit seinem Fuehrerschein? Hatte schon mal gegoogelt, aber blicke ehrlich gesagt da nicht ganz durch. Danke schon mal fuer eure Hilfe/Antworten.

_________________
Aaron Mark, born February 4th, 2007 in Darmstadt, Germany

http://www.claudiaspaulding.com
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteYahoo Messenger
sweetpea
Superhero


Joined: 30 Jul 2006
Posts: 7995
Location: In meiner Lieblingsstadt

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 10:17 am Reply with quoteBack to top

Dazu gibt es hier schon mehrere threads. Such mal in der search Funktion

_________________
God must love stupid people...he made so many!
View user's profileSend private message
Viktoria
Pro


Joined: 31 Jul 2007
Posts: 1015
Location: Indianapolis, IN
Age: 43

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 10:21 am Reply with quoteBack to top

sweetpea wrote:
Dazu gibt es hier schon mehrere threads. Such mal in der search Funktion


oops...ok ich schau mal.....danke fuer den Hinweis.

_________________
Aaron Mark, born February 4th, 2007 in Darmstadt, Germany

http://www.claudiaspaulding.com
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteYahoo Messenger
Temida
Elite


Joined: 09 Apr 2007
Posts: 1378


PostPosted: Sun Sep 09, 2007 10:27 am Reply with quoteBack to top

Hier zum Führerschein:

http://www.talkaboutusa.com/viewtopic.php?t=36900

Hier zur Aufenthaltserlaubnis:

http://www.talkaboutusa.com/viewtopic.php?p=795159&highlight=aufenthaltstitel#795159

Arbeitserlaubnis bekommt er, wenn er die Aufenthaltserlaubnis hat.

Viel Glück
View user's profileSend private message
Viktoria
Pro


Joined: 31 Jul 2007
Posts: 1015
Location: Indianapolis, IN
Age: 43

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 11:36 am Reply with quoteBack to top

Temida wrote:
Hier zum Führerschein:

http://www.talkaboutusa.com/viewtopic.php?t=36900

Hier zur Aufenthaltserlaubnis:

http://www.talkaboutusa.com/viewtopic.php?p=795159&highlight=aufenthaltstitel#795159

Arbeitserlaubnis bekommt er, wenn er die Aufenthaltserlaubnis hat.

Viel Glück


super - vielen Dank! Smiling

_________________
Aaron Mark, born February 4th, 2007 in Darmstadt, Germany

http://www.claudiaspaulding.com
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteYahoo Messenger
mausmiss
Supercalifragilisticexpialidocious


Joined: 30 Jan 2004
Posts: 17523
Location: Frankfurt/Lake Charles

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 2:09 pm Reply with quoteBack to top

Viktoria wrote:
Mein Mann und ich spekulieren evtl. mittelfristig wieder zurueck nach D zu gehen. Wie waere es in diesem Fall fuer ihn als Amerikanier? Er ist inzwischen nicht mehr beim Militaer. Wie wuerde das mit der Aufenthalt -bzw. Arbeitsserlaubnis fuer US-Amerikaner aussehen? Und mit seinem Fuehrerschein? Hatte schon mal gegoogelt, aber blicke ehrlich gesagt da nicht ganz durch. Danke schon mal fuer eure Hilfe/Antworten.


die rules sind sehr einfach - als DEIN ehemann hat er ein aufenthaltsrecht - arbeitserlaubnis hat er durch seine ehe mit dir... einen job zu finden duerfte das problem sein - fuehrerschein_ er darf ein jahr mit seinem us fuehrerschein fahren - danach hat er 2 jahre zeit seinen germanischen zu bekommen - d.h. schriftliche pruefung, sehtest.

_________________
"Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat."
Bertolt Brecht
http://icasualties.org/oif/
http://www.iraqbodycount.net/
View user's profileSend private messageVisit poster's website
aquarius
Pro


Joined: 09 Aug 2004
Posts: 1047
Location: Hamburg

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 3:25 pm Reply with quoteBack to top

Mein Mann hat seinen amerikanischen FS in einen deutschen umschreiben lassen, er musste keinerlei Tests machen, nur eine Gebühr bezahlen (sein US-FS war aus Colorado). Das kommt wohl auf den Staat an, in dem der FS ausgestellt wurde. Man sollte das übrigens relativ früh machen, am besten in den ersten sechs Monaten. Der internationale FS ist zwar ein Jahr gültig, aber immer nur für sechs Monate am Stück (ich hoffe, das war jetzt verständlich Blushing )Erkundigt Euch am besten bei der Führerscheinstelle in D, die helfen sicher weiter.
Ja, und mit Aufenthaltsgenehmigung bzw. Arbeitserlaubnis sollte es keine Probleme geben, da Ihr verheiratet seit.
View user's profileSend private message
aquarius
Pro


Joined: 09 Aug 2004
Posts: 1047
Location: Hamburg

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 3:28 pm Reply with quoteBack to top

Ach ja, der US-FS wird bei der Behörde in D brav aufgehoben und kann bei Bedarf wieder abgeholt werden (gegen Austausch mit den deutschen FS natürlich). Würde mich übrigens mal interessieren,w ie lange sie den amerikanischen FS aufbewahren, der von meinem Mann liegt da schon ne Weile Smiling
View user's profileSend private message
Viktoria
Pro


Joined: 31 Jul 2007
Posts: 1015
Location: Indianapolis, IN
Age: 43

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 3:51 pm Reply with quoteBack to top

Nochmal vielen Dank fuer die Info. Das der amerikanische FS eingezogen wird, hatte ich auch schon mal gehoert, aber es fuer ein Witz gehalten. Also ist da doch was dran. Warum eigentlich?
Die Jobsuche stellen wir uns allerdings auch nicht einfach vor, da mein Mann kaum Deutsch kann. Aber da trainieren wir fleissig. Blushing Und das er beim Militaer war interessiert in D auch keinen Arbeitgeber.

_________________
Aaron Mark, born February 4th, 2007 in Darmstadt, Germany

http://www.claudiaspaulding.com
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteYahoo Messenger
XodoX
Mastermind


Joined: 01 Jul 2006
Posts: 6760
Location: Texas

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 3:58 pm Reply with quoteBack to top

Viktoria wrote:
Nochmal vielen Dank fuer die Info. Das der amerikanische FS eingezogen wird, hatte ich auch schon mal gehoert, aber es fuer ein Witz gehalten. Also ist da doch was dran. Warum eigentlich?
Die Jobsuche stellen wir uns allerdings auch nicht einfach vor, da mein Mann kaum Deutsch kann. Aber da trainieren wir fleissig. Blushing Und das er beim Militaer war interessiert in D auch keinen Arbeitgeber.


Nö, warum sollte es? Haste das anders erwartet? Smiling

Kommt auch drauf an, was er so gelernt hat oder studiert hat.

_________________
When Bush lied, people died.
DDR - gibt's dein Heimatland auch nicht mehr ?
View user's profileSend private message
Viktoria
Pro


Joined: 31 Jul 2007
Posts: 1015
Location: Indianapolis, IN
Age: 43

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 4:01 pm Reply with quoteBack to top

XodoX wrote:
Viktoria wrote:
Nochmal vielen Dank fuer die Info. Das der amerikanische FS eingezogen wird, hatte ich auch schon mal gehoert, aber es fuer ein Witz gehalten. Also ist da doch was dran. Warum eigentlich?
Die Jobsuche stellen wir uns allerdings auch nicht einfach vor, da mein Mann kaum Deutsch kann. Aber da trainieren wir fleissig. Blushing Und das er beim Militaer war interessiert in D auch keinen Arbeitgeber.


Nö, warum sollte es? Haste das anders erwartet?


Nein, habe ich nicht anders erwartet. Wink

_________________
Aaron Mark, born February 4th, 2007 in Darmstadt, Germany

http://www.claudiaspaulding.com
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteYahoo Messenger
aquarius
Pro


Joined: 09 Aug 2004
Posts: 1047
Location: Hamburg

PostPosted: Sun Sep 09, 2007 4:11 pm Reply with quoteBack to top

Viktoria wrote:
Nochmal vielen Dank fuer die Info. Das der amerikanische FS eingezogen wird, hatte ich auch schon mal gehoert, aber es fuer ein Witz gehalten. Also ist da doch was dran. Warum eigentlich?
Die Jobsuche stellen wir uns allerdings auch nicht einfach vor, da mein Mann kaum Deutsch kann. Aber da trainieren wir fleissig. Blushing Und das er beim Militaer war interessiert in D auch keinen Arbeitgeber.

Ich denke mal, dass der FS eingezogen wird, da dieser ja die Grundlage für den Erhalt des deutschen FS ist (ist auf dem deutschen FS auch vermerkt) und da brauchend ie den vielleicht als Nachweis. Außerdem könnte man dann ja wenn z.B. der eine wegen eines Verkehrsvregehens eingezogen wird, theoretisch mit dem anderen fahren.
Wie das wäre, wenn er einfach den deutschen FS machen würde, weiß ich nicht, aber wäre ja auch ein bisschen sehr teuer, wenn's auch anders geht Smiling
Aber ist ja kein Problem, wenn Ihr wieder in die Staaten ziehen solltet, holt Ihr den US-FS einfach wieder ab (oder lässt den deutschen umschreiben) und beim Urlaub in USA reicht ja auch der deutsche.
View user's profileSend private message
alexandra s.
Pro


Joined: 26 Feb 2007
Posts: 962

Age: 38

PostPosted: Mon Sep 10, 2007 5:25 am Reply with quoteBack to top

Nunja ob er im Militaer war oder nicht koennte hoechstens eine Rolle spielen wenn er irgendwas jobmaessig mit dem US-Militaer machen moechte!
Es gibt mehrere US Contractor Firmen die mit oder fuer das US-Militaer arbeiten und Jobs in D. anbieten.
Es gibt Mechaniker Positionen,Sicherheitsbeamten, Computerjobs usw.
Wir haben mehrere Freunde in D. wo die Maenner nach ihrer Militaerzeit solche Jobs machen.
View user's profileSend private message
distantwinds
Rookie


Joined: 17 Jan 2007
Posts: 156
Location: Stuttgart
Age: 33

PostPosted: Tue Sep 11, 2007 7:46 am Reply with quoteBack to top

Ne moeglichkeit ist auch als DoD Civilian nach D zu gehen - ggf. auch als anfang. Da wird dir dann auch (ggf.) der Umzug bezahlt.

Ne Seite wo du die Job-Announcements dafuer findest ist
http://www.usajobs.gov/

_________________
99/00 AuPair NJ; 00-06 Winfo in PB; 02-07/06 PPB, NJ; 04/06 Hochzeit NJ; seit 08/06 Stuttgart
02.02.07 DCF FRA; 28.02 Fax; 01.03 Answer; 05.04 GC Interview & Medical FRA; 13.04 approved; 17.04 Umschlag da; 8.06.07 USA Trip
14.3.09 USA Trip
View user's profileSend private message
Display posts from previous:       
Post new topic Reply to topic

View next topic
View previous topic
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Talk About USA We use and recommend DreamHost web hosting. Talk About USA Store We recommend NYC-Guide.de

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: Theme & Graphics by Daz
All times are GMT - 5 Hours

Forum Rules / Forumsregeln | Contact the Administrators by sending email to admin AT talkaboutusa.com