USA Forum Forum Index Log in Register FAQ Search Chat
Logo USA Forum
Austausch zu Auswandern, Leben und Reisen in den USA / Exchange about immigration, life and travel in the USA


View next topic
View previous topic
Post new topic Reply to topic
Author Message
Tigerente
Mastermind


Joined: 14 Apr 2003
Posts: 6268
Location: The First State
Age: 36

PostPosted: Fri May 14, 2010 2:46 pm Reply with quoteBack to top

natsch wrote:
das stimmt schon,

ersatzteile bekommt man anstandslos.

!


Fuer den Preis geht er auch noch kaputt?!
View user's profileSend private messageAIM AddressICQ Number
Tigerente
Mastermind


Joined: 14 Apr 2003
Posts: 6268
Location: The First State
Age: 36

PostPosted: Fri May 14, 2010 2:48 pm Reply with quoteBack to top

TIFI wrote:
Fuer nen 500 Dollar Wagen gehen wir zu wenig spazieren. Die Wagenzeit ist sowieso mittlerweile hinueber fuer uns und fuer die kurze Zeit, die man ihn benutzt ist es mir das nicht wert.



Eben! Sobald man ein zweites (kleines) Kind hat, sind stundenlange Spaziergaenge Vergangenheit.
View user's profileSend private messageAIM AddressICQ Number
mbiene
Supercalifragilisticexpialidocious


Joined: 28 Jan 2003
Posts: 18055
Location: Wisconsin

PostPosted: Fri May 14, 2010 3:26 pm Reply with quoteBack to top

Das Teil ist wirklich ziemlich genial, finde ich.Als Bett fuer's Baby die ersten paar Wochen, zum Einkaufen, im Schnee, auf Kuhweiden und Wurzelwegen.
View user's profileSend private message
Ute82
Elite


Joined: 22 Oct 2006
Posts: 1340
Location: Gulfport, MS
Age: 31

PostPosted: Fri May 14, 2010 3:48 pm Reply with quoteBack to top

Auch wenn ich jetzt hier gleich gesteinigt werde, ich hab mir diesen ach so tollen Kinderwagen mal angeschaut und finde den grotten haesslich. Auch wenn er vieles (oder alles) kann liegt mir auch noch was dran, dass mir der KW gefaellt.

*wartetdannmalaufdiesteinigung*

_________________
03/28/06: Wedding Day
03/30/06: Applied for Visa
04/04/07: 2year GC in Mail
07/28/09: 10year GC received
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Playmuckel
Expert


Joined: 27 Dec 2007
Posts: 1902
Location: Nordbayern/Suedthuringen
Age: 28

PostPosted: Fri May 14, 2010 3:50 pm Reply with quoteBack to top

geschmack ist bekanntlich unterschiedlich Wink
View user's profileSend private message
Tina_in_MI
Master


Joined: 30 Apr 2005
Posts: 2520
Location: Michigan

PostPosted: Fri May 14, 2010 3:51 pm Reply with quoteBack to top

Ute, mir gefaellt er auch nicht. Und der Preis waere mir auch zu hoch, selbst wenn er mir gefallen wuerde...

_________________
Sich sorgen nimmt dem Morgen nichts von seinem Leid, aber es raubt dem Heute die Kraft. - Corrie ten Boom
View user's profileSend private message
DUSA
Supercalifragilisticexpialidocious


Joined: 25 Jan 2003
Posts: 18682
Location: Germany

PostPosted: Fri May 14, 2010 3:51 pm Reply with quoteBack to top

Tigerente wrote:
TIFI wrote:
Fuer nen 500 Dollar Wagen gehen wir zu wenig spazieren. Die Wagenzeit ist sowieso mittlerweile hinueber fuer uns und fuer die kurze Zeit, die man ihn benutzt ist es mir das nicht wert.


Eben! Sobald man ein zweites (kleines) Kind hat, sind stundenlange Spaziergaenge Vergangenheit.

Das stimmt; ich habe meine Kinderwagen/Buggys aber trotzdem täglich mehrfach benutzt - und gerade dann ist ja ein leicht faltbarer, wendiger und vielseitiger Kinderwagen praktisch. Es ist ja gerade kein klassischer Kinderwagen, den man nach einem Jahr in die Ecke stellt, weil er zu sperrig ist.

Andererseits kommt es auf die Lebensumstände an. Als ich mit 2 Kleinkindern in Deutschland lebte, bin ich täglich und viel herumgelaufen, habe z.B. viele Einkäufe mit dem KiWa erledigt.

Ich selbst hatte nur einen uralten abgelegten KiWa und später diverse gebrauchte Modelle für verschiedene Einsatzzwecke. Ich finde, dass der Bugaboo durchaus die Vorteile verschiedener Modelle vereinigt.

_________________
Good judgment comes from experience, and experience comes from bad judgment.
View user's profileSend private message
Ute82
Elite


Joined: 22 Oct 2006
Posts: 1340
Location: Gulfport, MS
Age: 31

PostPosted: Fri May 14, 2010 3:56 pm Reply with quoteBack to top

Tina_in_MI wrote:
Ute, mir gefaellt er auch nicht. Und der Preis waere mir auch zu hoch, selbst wenn er mir gefallen wuerde...




Mit dem Preis hast du wohl recht, fuer Lukas TravelSystem $200 ausgegeben und Maenne waere fast vom Schlag getroffen bei dem Preis (fuer $200). Haett ich ihm gesagt, ich haette gerne so nen Bugaboo haette er mich fuer voellig wahnsinnig gehalten.

_________________
03/28/06: Wedding Day
03/30/06: Applied for Visa
04/04/07: 2year GC in Mail
07/28/09: 10year GC received
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Nadine
Regular


Joined: 29 Sep 2003
Posts: 329
Location: Wisconsin

PostPosted: Fri May 14, 2010 5:56 pm Reply with quoteBack to top

Es kommt halt wirklich immer darauf an, wie man lebt, und was einem wichtig ist. Der Kinderwagen hat wahrscheinlich genauso viel gekostet wie wir bis heute fuer alle anderen "Besitztuemer" von Leo zusammen ausgegeben haben. Smiling
Gerade waren wir zum Beispiel wieder zweieinhalb Stunden unterwegs. Einkaufen, Eisessen, beim Baecker und auf dem Spielplatz. Der Supermarkt ist 2 Kilometer weit entfernt, und die Strecke geht ganz schoen auf und ab. Aber bei schoenem Wetter gehe ich lieber zu Fuss als nur dafuer das Auto zu nehmen. Und Leo geniesst das auch. Mit den hiesigen Graco- und sonstigen Systemen koennte ich mir das nicht vorstellen.
Als Baby hat Leo praktisch in dem Ding gelebt. Eben auch auf Kuhweiden und im Schneegestoeber. Momentan brauchen wir den Wagen noch mehrmals taeglich, so ca. 2-3 Stunden insgesamt.
Donnerstags bin ich mit zwei Kids unterwegs. Da steht mittlerweile eins auf dem Board und eins sitzt.
View user's profileSend private message
miekemeike
Ace


Joined: 24 Aug 2004
Posts: 4672
Location: Keller/TX
Age: 41

PostPosted: Fri May 14, 2010 10:47 pm Reply with quoteBack to top

Ich wollte auch einen Kinderwagen, der eine richtige Babywanne/feste Tragetasche hat...da werden die Alternativen schon eng und preislich sind die alle in der Bugaboo Klasse (Quinny gabs hier noch, der war noch winziger als der Bugaboo....ich finde auch, dass der Bugaboo klein ist und kann garnicht glauben, dass ein 5jaehriger, der fuer einen 7jaehrigen gehalten wird, da noch reinpasst).

Wir haben uns dann fuer den Urban Mountain Buggy mit carry cot entschieden.
Der Wagen ist immer noch im Einsatz und ist super...robust, simple und funktionsfaehig (vor allem hat er GROSSE Reifen).

So sieht der aus mit carry cot:
http://www.kiwibaby.co.nz/afawcs0122065/SUBID=31/ID=24/SID=174000535/productdetails.html
Und so steht er nun in der Garage:
http://www.chariotsatp.co.uk/images/mb/urban/mountain_buggy_urban302.jpg

_________________
Viele Gruesse
Meike mit
Noa (*10.07.2003) und
Emmy (*19.05.2008)
View user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's websiteYahoo Messenger
Nadine
Regular


Joined: 29 Sep 2003
Posts: 329
Location: Wisconsin

PostPosted: Sat May 15, 2010 12:05 am Reply with quoteBack to top

@miekemeike: Habt ihr den Wagen schonmal im Schnee ausprobiert? Die zwei kleinen Vorderraedchen bei unserem machen den Wagen generell ja schoen wendig, im Schnee muss man sie aber schon ab und zu mal hochnehmen, um nur auf den zwei grossen zu fahren. Da wuerde mich mal interessieren, wie das bei einem dreiraedrigen Wagen funktioniert. Wird der nicht leicht kipplig im Schnee?

Freunde von uns haben den Easywalker Quattro und sind damit sehr zufrieden. Der hat zwei grosse Vorderraeder.

@Tina und Ute: Meint ihr auch das Chamaeleon? Bei der Biene stimme ich euch zu, aber das Chamaeleon ist doch, na, eben recht unauffaellig? Oder ist das nur, weil ich es taeglich sehe?
View user's profileSend private message
natsch
Newbie


Joined: 14 May 2010
Posts: 18
Location: Vienna
Age: 25

PostPosted: Sat May 15, 2010 4:58 am Reply with quoteBack to top

@ DUSA
ich mein hauptsächlich buggys . sry


@ Tigerente
Der Buga hat zb lufträder
u wennst da mal n platten hast
bekommst schnell an neuen schlauch .
wenn da ein rad bei einem billigen
kiwa kauptt geht was machst dann ? Tongue Out
egal wieee teuer etwas is
es kann immer etwas kaputt gehn
aba nat seltener als beim billigen Wink
od zb gibts auch viele zusätze Smiling


@ Nadine
wir haben beim schnee einfach die
lenkstange auf die andere seite gebn
u somit mit den großen rädern
nach vorne gegangen .
man kann auch die schwenkräder mit
schneeräder ersätzen (sind wie die großen)
View user's profileSend private message
biggi
Supercalifragilisticexpialidocious


Joined: 09 Feb 2003
Posts: 19426
Location: Asheville, NC

PostPosted: Sat May 15, 2010 9:27 am Reply with quoteBack to top

natsch, OT, es ist nicht allzu leicht, deine posts zu lesen. waeren die worte ausgeschrieben, wuerde ich es aber wohl tun Wink

_________________
Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter and those who matter don't mind. ~Dr. Seuss
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
jetzt neu auf www.artgoesfun.etsy.com
www.artgoesfashion.etsy.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Syd
Superhero


Joined: 20 Aug 2003
Posts: 8827
Location: Oberfranken, Germany
Age: 36

PostPosted: Sat May 15, 2010 10:06 am Reply with quoteBack to top

Unser KiWa ist ein no name und war nicht teuer. Ich würde nie einen Wagen für 500 Euro kaufen aber ich habe auch nicht vor mein Kind darin 5 Jahre zu transportieren, eher zwei. 300 € ist schon teuer aber würde ich mir vielleicht noch eingehen lassen aber mehr auf gar keinen Fall. Mal abgesehen davon dass ich die Bugaboos kein bisschen schön finde hat mein Wagen alles was ich brauche. Lufträder (wenn der Reifen mal platt ist kann man sich im Fahrradladen einen neuen Schlauch reintun lassen, man glaubt es kaum), die Lehne lässt sich absolut gerade nach hinten legen so dass der Wagen ab Geburt geeignet ist. Es war eine Tasche mit stabilem, kerzengeraden Boden dabei. Der Wagen ist super, lässt sich mit dem kleinen Finger schieben, also sehr leichtgängig und man hört ihn nicht.

_________________

www.dein-moment.com
View user's profileSend private message
sweetpea
Superhero


Joined: 30 Jul 2006
Posts: 7995
Location: In meiner Lieblingsstadt

PostPosted: Sat May 15, 2010 10:09 am Reply with quoteBack to top

Syd wrote:
Unser KiWa ist ein no name und war nicht teuer. Ich würde nie einen Wagen für 500 Euro kaufen aber ich habe auch nicht vor mein Kind darin 5 Jahre zu transportieren, eher zwei. 300 € ist schon teuer aber würde ich mir vielleicht noch eingehen lassen aber mehr auf gar keinen Fall. Mal abgesehen davon dass ich die Bugaboos kein bisschen schön finde hat mein Wagen alles was ich brauche. Lufträder (wenn der Reifen mal platt ist kann man sich im Fahrradladen einen neuen Schlauch reintun lassen, man glaubt es kaum), die Lehne lässt sich absolut gerade nach hinten legen so dass der Wagen ab Geburt geeignet ist. Es war eine Tasche mit stabilem, kerzengeraden Boden dabei. Der Wagen ist super, lässt sich mit dem kleinen Finger schieben, also sehr leichtgängig und man hört ihn nicht.


Syd, haben wir den selben Wagen? Big Grin

_________________
God must love stupid people...he made so many!
View user's profileSend private message
Display posts from previous:       
Post new topic Reply to topic

View next topic
View previous topic
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Talk About USA We use and recommend DreamHost web hosting. Talk About USA Store We recommend NYC-Guide.de

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: Theme & Graphics by Daz
All times are GMT - 5 Hours

Forum Rules / Forumsregeln | Contact the Administrators by sending email to admin AT talkaboutusa.com